Arzt füllt einen Impfpass aus
Wichtig für Immungeschwächte: Impfungen schützen!

(akz-o) Das Coronavirus hat das Thema Impfen stark in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Zum Glück, denn ein flächendeckender Impfschutz ist besonders für Menschen mit einer Immunschwäche wichtig. Auch abseits des Coronavirus gibt es gute Gründe, Ihren Impfstatus zu überprüfen. 

Senioren fahren fröhlich Fahrrad im Sommer
Nicht alle Viren haben Sommerpause

(djd) Während der Sommersaison sind viele Viren zum Glück deutlich weniger aktiv als im Winter. Aber einige Erreger können auch die schönen Monate vermiesen, wenn man nicht rechtzeitig vorsorgt. Besonders Menschen ab 60 und Personen ab 50 mit Vorerkrankungen haben zum Beispiel ein deutlich erhöhtes Risiko, an einer Gürtelrose zu erkranken. 

Arzt überreicht Patientin den ausgefüllten Impfpass
Reisegesundheit: Schutz vor Hepatitis – Welt-Hepatitis-Tag 2021

(akz-o) Am 28. Juli 2021 findet der Welt-Hepatitis-Tag statt. Der Aktionstag verfolgt das Ziel, die Bevölkerung für das Thema Hepatitis zu sensibilisieren und über Vorbeugung, Erkrankung, Folgeschäden sowie sinnvolle Schutzmöglichkeiten aufzuklären.

Arzt mit Maske und Handschuhen hält eine Spritze mit Impfstoff in der Hand
Große Mehrheit bevorzugt Corona-Impfung beim Hausarzt

Laut BAH-Gesundheitsmonitor liegen die Haus- und Fachärzte in der Gunst der Deutschen bei den Impfoptionen weit vorne. Und: Eine wachsende Mehrheit ist grundsätzlich zur Impfung gegen Corona bereit – unter einer Bedingung.